Lombard Street,die kurvenreichste Straße der Welt

von Lucia Gröger

Die Lombard Street, die in San Francisco (im US-Bundesstaat Kalifornien) teilweise als U.S. Highway101  verläuft  und als Zubringer zur Golden Gate Bridge ist. Bekannt geworden ist die Lombard Street jedoch als kurvenreichste Straße der Welt.

Die Lombard Street verläuft vom Presidio bis zum Telegraph Hill quer durch San Francisco. Der kurvenreiche Teil der Straße liegt auf dem Russian Hill und erstreckt sich über lediglich einen Block zwischen Hyde Street und Leavenworth Street. An dieser Stelle war sie eine der steilsten Straßen der Stadt mit einem Gefälle von 27 Prozent, was für viele Autos und auch Fußgänger problematisch war. Daher wurde sie 1923 als Einbahnstraße (bergabführend) umgebaut.

Es ist eine gepflasterte Straße aus einer Distanz von nur ca. 145 Metern mit acht Kurven, zählt man die Kurven am Anfang und Ende mit, sogar zehn. Ob ihr damit der Titel der „kurvenreichste Straße der Welt“ zusteht, ist allerdings nicht sicher.

Der viel gestaltete Straßenabschnitt zählt zu den beliebtesten Fotomotiven der Stadt und wird meist nur von Touristen benutzt, die den Slalom einmal fahren möchten. Für Fußgänger ist seitlich eine Treppe.

Im Film Herbie, ein toller Käfer fuhr Herbie die Straße sehr rasant hinunter. Es waren aber keine anderen Autos auf der Strecke. Die Verfolgungsjagd im Film „Is` was doc?“ führte ebenfalls durch die Straße. Auch in Videospielen gibt es Strecken, in denen man über die Lombard Street springt oder fährt.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Lombard_Street

Salzburg – Mehr als eine Stadt in Österreich

Salzburg – Mehr als eine Stadt in Österreich

von Julia Müller

Ich möchte euch gerne mehr über die Stadt Salzburg erzählen. Durch eine Freundin von mir, die dort wohnt, habe ich viele positive Sachen gehört und mich sehr dafür interessiert.

Salzburg ist eine österreichische Stadt, die an der Grenze zu Deutschland am Fuß der Ostalpen liegt. Durch die Stadtmitte fließt die Salzach. Am linken Ufer liegt die Altstadt mit Fußgängerzone und Gebäuden aus dem Mittelalter und Barock. Auf  der gegenüberliegenden Seite des Flusses erstreckt sich die Neustadt aus dem 19. Jahrhundert. Im Geburtshaus Mozarts in der Altstadt befindet sich heute ein Museum, das Originalinstrumente aus der Kindheit des berühmten Komponisten zeigt. Die Fläche der Stadt liegt bei 65,64km. In Salzburg  leben ca. 152.367 Einwohner.

Ich finde die Stadt ist einen Besuch wert! Was meint ihr?

 

Quellen: Google, Wikipedia

Bildquellen:

www.ebners-waldhof.at/salzburg-urlaub-dezember

 www.salzburg.info/de/sehenswertes/top10

https://de.dreamstime.com/stockfoto-%C3%B6sterreich-regenbogen-%C3%BCber-salzburg-schloss-image92859537

 

Gigantischer Wasserfall

von Lucia Gröger 

Einer der gigantischsten Wasserfälle der Welt sind die Iguazù Wasserfälle in den Urwäldern von Süd-Amerika. Zwischen der Grenze von Argentinien und Brasilien rauschen die Fälle den Abgrund hinab in eine U-Förmige Schlucht (Das nennt man Teufelsschlucht: Garganta del Diablo (spanisch)).  Die Fälle sind 3km breit und damit eine der größten der Welt. Es werden pro Sekunde 1,3 Millionen Liter Wasser in die Tiefe befördert, die der Fluss Iguazù herangeschafft hat. Der Wasserfall wird von vielen kleinen Inseln und Felsbrocken geteilt. Daher gibt es 20 große und 255 kleine Wasserfälle. Die Wasserfälle sind zwischen 64 und 82 Meter hoch und haben die Mehrzahl auf der Argentinischen Seite. In den 80er Jahren wurden die Iguazù Wasserfälle zum UNESCO-Welterbe ernannt.

 

Quellen: Focus, Wikipedia

http://www.geo.de/reisen/community/bild/307103/Puerto-Iguazu-Argentinien-Iguazu-Wasserfaelle